Marshmallow-Erdbeeren mit Brause

Ein schneller, einfacher und sehr leckerer Nachtisch sind Marshmallow-Erdbeeren mit Brause. Ich habe das Rezept kürzlich bei BBQPit gesehen und wollte schon immer mal einen Nachtisch „grillen“.

Für 4 Personen benötigt man folgende Zutaten:

  • 16 große Erdbeeren (frisch)
  • 16 Marshmallows
  • 4 EL Rohrzucker
  • 6 Blätter frische Minze
  • 2 Tüten Ahoi-Brause
  • Zahnstocher

Die Vorbereitung ist ganz einfach. Erdbeeren waschen und unten das Grün glatt abschneiden, damit die Erdbeere stehen kann. Dann die Marschmallows nehmen, jeweils mit einem Zahnstocher durchstechen und dann auf die Spitze der Erdbeere stecken – fertig.

Marshmallow-Erdbeeren in Vorbereitung

Marshmallow-Erdbeeren in Vorbereitung

Dann geht’s schon an den Grill. Vorheizen auf mindestens 250 Grad, weil sonst das Marshmallow nur verläuft und nicht karamellisiert.

In der Zwischenzeit, bis der Grill die Temperatur erreicht hat, habe ich den Rohrzucker mit der frischen Minze im Mörser zu einer Masse verarbeitet. Danach habe ich zwei Päckchen Ahoi-Brause untergemischt. Ich finde, dass Waldmeister am besten passt.

Jetzt kommt die fertigen Spieße indirekt bei 250 Grad auf den Grill. Meine waren nach 4 Minuten schon gebräunt und fertig. Kurz auf den Teller und das Zucker-Minze-Brause Gemisch drüber.

Marshmallow-Erdbeeren mit Zucker-Minze-Brause

Marshmallow-Erdbeeren mit Zucker-Minze-Brause

Ein wirklich leckerer Mix!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.