Nudeln & Beef aus dem Wok

Ich habe seit einem Jahr den Wok für meinen Monolith Grill. Außerordentlich nützlich, denn hier bekommt man wirklich Hitze hin. Ich nutze nur leider den Wok viel zu wenig. Jetzt habe ich mal wieder ein einfaches Gericht gemacht und mir geschworen wieder mehr zu machen. Nudeln & Beef passt gut zusammen.

Zutaten für die Wok-Pfanne:

  • 500g Rindfleisch (hohe Rippe, Entrecote, etc.)
  • Packung Thai Zuckerschoten
  • 2 Zwiebeln, besser Frühlingszwiebeln
  • Mais
  • kleine Tomaten
  • 250-500g Wok Nudeln (Mi-Nudeln)
  • 3EL Erdnussöl (2x)
  • 3EL Sojasauce (2x)
  • 2EL Fischsauce (2x)
  • 2 Eier
  • Koriander frisch
  • Knoblauch frisch
  • 1TL Koriandersamen gemahlen
  • Salz & Pfeffer

Als erstes wird das Fleisch in kleine mundgerechte Stücke geschnitten und zusammen in einer Schüssel mit dem einen Teil des Öls, Sojasauce, Fischsauce, Koriandersamen und Knoblauch vermischt. Entweder die Masse für 2 Stunden einvakuumieren oder einfach abgedeckt im Kühlschrank lagern.

Fleisch in Marinade

Fleisch in Marinade

So lange das Fleisch einliegt, kann man das Gemüse in kleine mundgerechte Stücke schneiden und in Schüsseln vorbereiten. Eine gute Vorbereitung beim Kochen mit dem Wok ist ganz wichtig, das Braten selbst sehr schnell geht und deshalb alles parat liegen muss. Die Mi-Nudeln koche ich auch bereits vor und lege sie mir bereit.

Zubereitung Nudeln & Beef im Wok

Den Grill auf volle Hitze bringen. Für meinen Monolith habe ich extra einen Wokhalter, der nun aufgesetzt wird. Mit einem Löffel Öl wird das Fleisch nun kurz angebraten.

Fleisch scharf anbraten

Fleisch scharf anbraten

Das Fleisch nun beiseite stellen und das Gemüse mit einem Löffel Öl scharf anbraten. Immer rühren, da sonst bei dieser starken Hitze im Wok das Gemüse sofort anbrennen würde.

Gemüse anbraten

Gemüse anbraten

Wenn das Gemüse soweit ist (nach ca. 3-4 Minuten) kommen die Nudeln, das Fleisch, die restlichen Flüssigkeiten (Soja- und Fischsauce) hinzu. Alles kurz umrühren und dann die Eier hinzugeben und weiter kräftig alles mischen.

das Gericht ist fertig

das Gericht ist fertig

Schon ist die Nudel & Beef Pfanne fertig. Jetzt noch den frisch gehackten Koriander drüber und ein wunderbares asiatisches Gericht aus dem Wok ist entstanden. Ich selbst liebe zu diesen Gerichten einen schönen thailändischen Papaya Salat.

Nudeln & Beef mit Papaya-Salat

Nudeln & Beef mit Papaya-Salat

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.