Pork Belly Ends vom Duroc Schwein

Pork Belly Ends – auch liebevoll Männer-Pralinen genannt. Burnt Ends oder Pork Belly Ends gehen irgendwie immer und sind leicht zuzubereiten. Ich liebe vor allem die Kruste. Letzthin fiel mir ein schönes Stück vom Duroc Schwein in den Einkaufswagen. Da war es dann mal wieder an der Zeit, die kleinen Pralinen zuzubereiten.

Die Zutaten-Liste ist recht einfach gehalten.

Zutaten-Liste Pork Belly Ends:

  • ca. 2kg Schweinebauch
  • Meersalzflocken
  • BBQ-Rub deiner Wahl
  • BBQ-Sauce deiner Wahl

Wer Zeit hat, beginnt schon einen Abend vorher. Die Schwarte wird mit einem scharfen Messer im Schachbrett-Muster eingeritzt. Als nächstes kommt eine gute Schicht Meersalzflocken auf die Schwarte.
Das Salz entzieht das Wasser und dadurch poppt die Schwarte später besser auf.

Der Schweinebauch wird vakumiert oder mit Frischhaltefolie umwickelt und über Nacht in den Kühlschrank gelegt. Wer nicht die Zeit hat, es geht auch ohne.

Meersalzflocken um Wasser zu entziehen

Meersalzflocken um Wasser zu entziehen

Als Grill-Dauer sollte man ca. 2 1/2h einrechnen inkl. Grill aufheizen. Der Grill kann schon mal auf 120°C indirekte Hitze vorbereitet werden.

Rub und Salz vorbereiten

Rub und Salz vorbereiten

Das Fleisch wird nun in kleine Würfel (2-3cm) geschnitten. Lieblingsrub und Salz (nur für die, die über Nacht nicht gesalzen haben) bereit stellen.

schön mit Rub versehen

schön mit Rub versehen

Die Würfel im Rub wälzen (nicht auf die Schwarte kommen lassen). Wenn nicht über Nacht gesalzen wurde, die Schwarte noch in Salz tunken.

Die Würfel kommen dann entweder direkt auf den Grillrost oder noch auf einen Rost dazwischen.

Salzkruste

Salzkruste

Jetzt für ca. 90 Minuten indirekt bei ca. 120°C garen lassen.

indirekt 90 Minuten Grillen

indirekt 90 Minuten Grillen

In der Zwischenzeit die Lieblings-BBQ-Sauce erhitzen oder selbst zubereiten.

BBQ-Sauce ansetzen

BBQ-Sauce ansetzen

Nach den 90 Minuten die Würfel rausnehmen und den Grill auf 250 Grad erhitzen. Jetzt wird die Kruste Knusprig gemacht.

Schwarte aufknuspern

Schwarte aufknuspern

Bei diesem Vorgang lieber einmal mehr unter die Haube schauen, damit die guten Pralinen nicht verbrennen.

Wenn es gut aussieht, Würfel rausnehmen und den unteren Teil in die BBQ-Sauce tunken. Noch mal für 5 Minuten in den Grill – fertig!!!

Pork Belly Ends

Pork Belly Ends

Schon beim Schreiben bekomme ich wieder Lust die Pork Belly Ends zu machen.

Viel Spaß beim Nachgrillen!

Bei den Links, die mit einem * gekennzeichneten sind, handelt es sich um Amazon-Affiliate-Links. Die verlinkten Produkte sind von mir verwendet und für empfehlenswert befunden worden. Dies soll nur eine Empfehlung oder Erleichterung im Bestellvorgang sein. Weitere Informationen zum Amazon Partner Programm befinden sich im Impressum. Alle anderen Links sind unbezahlte Links und spiegeln nur wieder, was ich für gut empfinde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.