Cherry Chipotle Glasur

Meine Lieblings-Glasur (Mopping) für Ribs ist ja die Cherry Chipotle Glasur vom Schwarzwald-Texaner. Ich mag den Mix aus Süße und Schärfe.
Dieser passt gut zum Rub (Trockenmarinade) vom Fleisch. Und es passen eigentlich fast alle Marmeladensorten. Ich habe bisher die Geschmacksrichtungen Sauerkirsche, Kirsche, Ananas, Orange und jetzt Pflaume/Apfel/Zimt (war von Weihnachten übrig) ausprobiert.

Zutaten Marmeladen Glasur

Zutaten Marmeladen Glasur

Zutaten für die Cherry Chipotle Glasur

250 ML Ketchup
250 ML Marmelade
2 Stück Chipotle oder Chilis
Saft von einer 1/2 Zitrone
2 EL Zuckerrüben-Sirup
3 EL brauner Zucker
1 EL Worchester Sauce
1 EL Soja Sauce
Schale von 1 1/2 Zitronen abreiben (gibt es auch fertig zu kaufen)
1 EL Zwiebel Pulver

 

Zubereitung

Die Chipotle/Chilis in 2 EL Wasser für einige Minuten einlegen und dann zerkleinern. Die ersten drei Zutaten kommen dann in einen Topf/Pfanne und werden dann zusammen 5 Minuten gekocht.

Danach die restlichen Zutaten untergeben und noch mal aufkochen.

Aufkochen Glasur

Zutaten Aufkochen

Ich lasse dann alles bei niedrigster Temperatur für ca. 20-30 Minuten einköcheln. Zwischendurch immer mal wieder umrühren.

Die fertige Cherry Chipotle Glasur kann man dann zum Glasieren von Spare- oder Beef-Ribs verwenden. Zum Dippen ist sie nicht wirklich geeignet. Die Sauce ist im Kühlschrank verpackt mindestens zwei Wochen haltbar…bei dem Zucker 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.