Bacon Egg Muffins

Bacon Egg Muffins oder nur Egg Muffins genannt, sind eine leckere Variante zum Frühstücksei.

Was benötigt man dafür:

1 Scheibe Toastbrot pro Portion
1 Scheibe Bacon pro Portion
Reibkäse
Pfeffer & Salz

Zuerst wird das Toastbrot platt gewalzt und dann kreisförmig (10 cm Durchmesser) ausgestochen. Der Kreis wird dann in der Mitte geteilt und die beiden Hälften kommen jeweils in die Muffin-Form. Die Muffin-Form vorher mit Butter ausstreichen, damit die Muffins nachher besser rausgehen und cross werden.

Toast in Muffin-Form

Toast in Muffin-Form

Jetzt brät man den Bacon etwas vor, so ca. 30 sec auf jeder Seite. Dann legt man ihn in die Form. Evtl jetzt ein wenig Reibkäse oder Zwiebeln rein. Dann kommt das Ei drüber, Salz & Pfeffer und noch mal Käse. Man kann aber alle erdenklichen Zutaten nehmen, wie z.B. Paprika oder Tomatenwürfel.

Vorbereitete Bacon Egg Muffins

Vorbereitete Bacon Egg Muffins

Vorher sollte der Grill / Backofen auf 200 °C indirekte Hitze vorbereitet sein. Jetzt rein mit der Muffin-Form und ca. 20 Minuten indirekt garen lassen.

Die Eier sollten stocken. Ab und an mal kurz den Deckel beim Grill heben und prüfen. Raus mit dem Blech und die Muffins vorsichtig mit einem Esslöffel rauslösen und servieren.

2015-10-25 11.08.46  2015-10-25 11.08.52

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.